Verein Mitglieder Künstlerfamilie Mertens Symposien/Ausstellungen Dauerausstellung Presse Termine Impressum Links


 

Presse


MAZ 14.03.17

Rathenow Karl-Mertens Kunstverein feiert 10-Jähriges


Rathenow Karl-Mertens Kunstverein feiert 10-Jähriges Am 17. März hat Karl Mertens Geburtstag. An diesem Tag wurde 2007 der Kerl-Mertens-Kunstverein in Rathenow gegründet. Das Jubiläum des Vereins soll in diesem Jahr gefeiert werden. Es geht darum das Mertens-Werk zu würdigen und es geht um einen Blick nach vorne.
weiter lesen.
MAZ 14.03.17

Kunstverein feiert sich und Karl Mertens


Zehnjähriges Bestehen mit Sekt, Snacks und interessiertem Publikum
weiter lesen.
MAZ 17.06.16

Versteigerung


Am Dienstagabend hatte der Rathenower Karl-Mertens-Kunstverein erstmals zu einer Benefiz-Versteigerung in seine Stadtgalerie eingeladen. Vereinsmitglieder hatten dafür 37 Bilder zur Verfügung gestellt, von denen am Ende 14 verkauft worden sind. Das Gesamtergebnis des Abends liegt bei 855?Euro. Das Geld wird dem Bündnis für Familie Westhavelland gespendet.
weiter lesen.
MAZ 17.06.16

Stadtjubiläum


Stadtjubiläum 100 Bilder zur 800-Jahr-Feier Rathenows Der Karl-Mertens-Kunstverein hat am Donnerstagabend im Kulturzentrum seine Ausstellung „Rathenow gestern und heute – Eine Zeitreise in Bildern“ eröffnet. 30 Vereinsmitglieder haben in den letzten drei Jahren rund 60 Bilder mit historischen Stadtansichten gemalt. Das ist ihr Beitrag zur 800-Jahr-Feier der Stadt.
weiter lesen.
BRAWO 15.06.16

Rund 80 alte Rathenower Ansichten gemalt


Rathenow (MOZ) Zur Eröffnung einer besonderen Ausstellung lädt das Kulturzentrum am 16. Juni um 19.00 Uhr ein. "Die Idee zu einer Ausstellung zum 800-jährigen Stadtjubiläum hatten wir im Verein schon vor zirka fünf Jahren. Seit dem bereiten wir uns darauf vor", erzählt Detlef Frenkel vom Karl-Mertens-Kunstverein. "Vor drei Jahren sprachen wir erstmals mit dem Kulturzentrum über unser Vorhaben."
weiter lesen.
MAZ 25.04.16

Ausstellung kommt


Rathenow
Karl-Mertens-Kunstverein Rathenow dreht auf

weiter lesen.
MAZ 22.01.16

Karl-Mertens-Verein bereitet Ausstellung vor


Rathenow (MOZ)
Als seinen Beitrag zu den 800-Jahr-Feierlichkeiten Rathenows bereitet der Karl-Mertens-Kunstverein eine Ausstellung vor. Vereinsmitglieder malen Ansichten der Stadt aus früheren Zeiten. Schon vor vier Jahren haben sie begonnen, sich historische Motive auszusuchen. Einige der dargestellten Bauwerke gibt es gar nicht mehr.

weiter lesen.
Jürgen Ohlwein Dez. 15

Galerie in früherem Fleischergeschäft


Rathenow (MOZ)
Künstler und Kunstinteressierte aus der Region gründeten am 17. März 2007 den Karl-Mertens-Kunstverein Rathenow-Havelland e.V. Bekannt geworden ist dieser in der Folge durch Symposien, Kurse und Ausstellungen.

weiter lesen.
Pressemitteilung Mai 15

Der Verein stellt im Rathaus aus


Karl-Mertens-Kunstverein stellt im Rathaus aus
Am 14. Mai eröffneten mehrere Mitglieder des Karl-Mertens-Kunstvereins im Bürgerservicebereich der Stadtverwaltung Rathenow, Berliner Straße 15 eine neue Ausstellung.

weiter lesen.
Pressemitteilung 14.10.14

Mina Kopp stellt im Rathaus aus


"Chinesische Malerei - Farben in Harmonie" Am Dienstag, den 14.10.2014 wurde in der Galerie im Rathaus (Ostflügel der 3. Etage) die dritte Ausstellung in diesem Jahr eröffnet. Die Künstlerin Mina Kopp präsentiert unter dem Motto "Chinesische Malerei- Farben in Harmonie" rund 25 Kunstwerke.
weiter lesen.
MAZ Dez. 14

Kunstfrevel!


Eine wertvolle Büste des Dichters Heinrich Heine ist der Nacht zu Mittwoch in Brandenburg an der Havel gestohlen worden. Die Bronze-Büste stand seit den 50er Jahren in der Nähe des Kinderspielplatzes am Heinrich-Heine-Ufer. Die Stadt Brandenburg hat Anzeige erstattet, die Polizei sucht Zeugen.
weiter lesen...

MAZ 29.07.14

Symposium 2014


Ein Symposium für die Kunst im Havelland
weiter lesen...29.7.14 MAZ
weiter lesen... 03.8.14 BRAWO
weiter lesen...03.8.14 Preußenspiegel
weiter lesen...05.08.13 MAZ
weiter lesen...03.8.14 BRAWO
weiter lesen...03.8.14 MAZ

MAZ 12.08.13

Symposium 2013


Aquarell war eines der Themen des 7. offenen Kunstsymposiums des Karl-Mertens-Kunstvereins Rathenow-Havelland. Aber auch andere Maltechniken kamen zu ihrem Recht. weiter lesen...
26.04.2012

Zur Buga ein Kunstpfad für Rathenow


Kunstverein möchte mit Rundweg und Museum an Karl Mertens erinnern

RATHENOW - Ziegeljunge, Flötenspieler, Tänzerin, Fackelträger – jeder Rathenower kennt mit Sicherheit einige der Kunstwerke von Karl Mertens. 14 Skulpturen und Reliefs können noch im Stadtgebiet besichtigt werden. Wenn es nach den Mitgliedern des Karl-Mertens-Kunstvereins geht, sollen die einzelnen Standorte bis zur Buga zu einem offiziellen Kunstpfad verbunden werden. „Es gibt keinen Künstler, der in der Stadt mit seinen Werken so präsent ist, wie Karl Mertens“, sagt Anette Mertens, die Enkeltochter des Bildhauers. „Wir haben gemerkt, dass sich immer noch viele Rathenower für Karl Mertens und seine Kunst interessieren. So kamen wir auf die Idee einen Kunstpfad einzurichten“, sagt Anette Mertens. weiter lesen...


09.04.2012
Märkische Oderzeitung

Frau Harke auf Spielplatz


Rathenow (MZV) Im Rahmen der Erneuerung der Innenstadt war die Idee entstanden, Spielgeräte für Kinder in den Fußgängerbereichen gezielt zu platzieren. Vor die Wahl gestellt, Standardgeräte oder solche mit Charakter aufzustellen, stand für die Zuständigen schnell fest, dass es etwas Besonderes sein sollte, was der Stadt ein unverwechselbares Gesicht geben sollte.
weiter lesen...


Ausstellung im Rathaus eröffnet


Rathenow (zie). Unter dem Titel "Ausstellung des Karl-Mertens Kunstvereins Rathenow Havelland e.V." präsentieren die Freizeitkünstler seit dem heutigen Nachmittag ihre neuesten Ölbilder der Öffentlichkeit. Pünktlich um 15 Uhr wurden die Künstler durch Bürgermeister Ronald Seeger im Rathaus begrüßt und die Ausstellung im Bürgerservicebereich musikalisch eröffnet. Zahlreiche Kunstinteressierte waren zu Eröffnung gekommen. Blumenmotive, Landschaften sowie andere Motive aus dem alltäglichen Leben werden bis zum 31. Mai gezeigt.
weiter lesen...


Rede des Bürgermeisters zur Eröffnung der Ausstellung im Rathaus


Liebe Künstlerinnen, Künstler und Gäste,
ich begrüße Sie heute recht herzlich zur Ausstellungseröffnung in unserem Bürgerservicebereich. 16 Mitglieder des Karl Mertens Kunstvereins präsentieren uns gemeinsam hier und heute ihre neuesten Werke.
Die Palette ist sehr breit gefächert, so können wir viele unterschiedliche Motive in Öl, Acryl, Aquarell und chinesischer Tuschmalerei betrachten. Ich freue mich persönlich besonders über diese Ausstellung des Karl Mertens Kunstvereins Rathenow Havelland e.V., da sie wieder einmal die Vielfältigkeit des Vereins und seiner Mitglieder herausstellt.
weiter lesen...
19.01.2011

Familienausstellung: 19.01.2011 bis 06.03.2011 mit Arbeiten von Karl, Lieselotte, Steffen, Anna Irmgard, Anette, Jan, Lea Marlene Mertens


sowie Beishui (in Kooperation mit Exhibeo) und Dirk Lange (Austausch Rathenow-Shanghai 2010)
"Von Angesicht zu Angesicht: konfrontiert Sie mit unserer künstlerischen Arbeit, mit Plan und Markt, mit Fernweh und Heimatliebe, mit Individualität und Gemeinschaftsempfinden, mit Lösung und Verbundenheit. Wir zeigen Ihnen Arbeiten aus 6 Himmelsrichtungen, 5 Jahreszeiten und 4 Generationen.

weiter lesen... kulturportal.maerkischeallgemeine.de
18.04.2010

Kunstinteressierter Bürgermeister


Karl Mertens Kunstverein eröffnete Ausstellungs-Saison in der Galerie Mertens Rathenow (fep).
Da, wo einst der Rathenower Maler und Bildhauer Karl Mertens seine Werke schuf, haben die Mitglieder des "Karl Mertens Kunstverein" in der Galerie Mertens, Semliner Straße 225, die erste Exposition in diesem Jahr eröffnet.
"Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, Symposien, Ausstellungen und andere Veranstaltungen zu organisieren, das künstlerische Erbe des Bildhauers Karl Mertens durch verschiedene Projekte der Öffentlichkeit näher zu bringen und vor allem Künstlern eine Plattform für Kunst und Kreativität zu bieten", erklärt Anna Irmgard Mertens, Schwiegertochter von Karl Mertens. So bekamen Jan Mertens und Bernhard Kartheus mit der ersten Ausstellung der Saison 2010 die Möglichkeit ihre Arbeiten zu präsentieren.
weiter lesen...
30.03.2010

"Karl Mertens Kunstverein" lud zur Saisoneröffnung in die Semliner Straße


RATHENOW - Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsbeginn und dem Wiedererwachen der Natur eröffnet auch der Karl Mertens Kunstverein die Pforten seiner Galerie in Rathenow. Am Samstagnachmittag lud der Verein Kunstinteressierte zum Start in die neue Saison in die Semliner Straße 225, an den Ort, an dem einst Karl Mertens selbst seine Werke schuf.
weiter lesen...
23.04.2207

Anlaufstelle für Kreative


Der neu gegründete Karl Mertens Kunstverein
DIRK GUDERJAN
RATHENOW Zu Ehren des Rathenower Künstlers Karl Mertens trafen sich am 17. März Künstler und Kunstinteressierte, um den Karl Mertens Kunstverein zu gründen. Die Idee existierte schon lange in den Köpfen der Familie Mertens. Ursprünglich hatte man überlegt, einen Verein zu gründen der sich ausschließlich mit Karl Mertens und der Geschichte der Galerie Mertens beschäftigt. "Das erschien uns aber als zu privat angelegt", so Anette Mertens. "In den letzten Jahren kamen so viele Leute zu den Ausstellungen in unserer Galerie, auch das Interesse an den offenen Ateliers und den Workshops war groß. Ein großes Problem war die Finanzierung, so entstand die Idee, die Sache auf eine andere Ebene zu stellen."
weiter lesen...
Home Verein Mitglieder Symposien/Ausstellungen Karl Mertens Termine Impressum Links